Ein verheiratetes Paar fährt gemeinsam …

… im Auto, etwa 80 km/h. Der Mann ist hin­ter dem Steu­er. Plötz­lich sagt die Frau zu ihm: “Ich weiss, dass wir 20 Jah­re ver­hei­ra­tet sind, aber ich möch­te die Schei­dung.” Der Mann sagt nichts, kon­zen­triert sich wei­ter­hin auf die Stras­se und erhöht die Geschwin­dig­keit auf 90 km/h.
Die Frau sagt: “Ich will auch gar nicht dar­über dis­ku­tie­ren, mein Ent­schluss steht fest. Ich habe bereits eine Affai­re mit Dei­nem bes­ten Freund und er ist ein weit­aus bes­se­rer Lieb­ha­ber als Du”
Der Mann bleibt wei­ter­hin ganz ruhig, drückt etwas auf das Gas und fährt ca. 110 km/h. Sie freut sich über sein ruhi­ges Ver­hal­ten und nutzt den güns­ti­gen Moment, ihm ihre Vor­stel­lun­gen mit­zu­tei­len. “Ich möch­te das Haus”.
Er sagt nichts und erhöht die Geschwin­dig­keit auf 130 km/h.
“Und ich möch­te das Auto”. “Und” sagt sie, “das Geld auf unse­rem Kon­to gehört mir, eben­so alle Kre­dit­kar­ten und das Boot”.
Der Mann sagt noch immer nichts, son­dern erhöht ledig­lich die Geschwin­dig­keit.
“Na” sagt sie, “gibt es denn gar nichts was Du bean­spruchst?”
Der Mann ant­wor­tet mit gefass­ter, ruhi­ger Stim­me: “Nein — ich habe alles, was ich brau­che”
“Wirk­lich?” sagt sie, “und was ist das?”
Kurz bevor der Wagen mit 150 km/h rechts gegen den Brü­cken­pfei­ler knallt, schaut er sie an und sagt lächelnd “den Air­bag”.

3 Gedanken zu „Ein verheiratetes Paar fährt gemeinsam …“

  1. Witz des Tages: …und was ist “dass”? Also, ihr habt wirk­lich kei­ne Ahnung!!! Aus­ser­dem, schlech­ter Witz, denn mit 150 km/h gegen einen Brü­cken­pfei­ler stirbt man auch trotz Air­bag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.