Im fortgeschrittenem Alter …

Ach ja”, seufzt eine alte Dame, “die Jugend ist heut­zu­ta­ge viel ver­dor­be­ner als zu unse­rer Zeit. Und es wird immer schlim­mer!”
“Stimmt”, bestä­tigt die Freun­din, “jetzt müss­te man jung sein!”

Schwiegermutter zu Besuch

Am Sams­tag­abend: Die Schwie­ger­mut­ter ist mal wie­der seit dem frü­hen Mor­gen und unan­ge­kün­digt zu Besuch. Bei Tisch sitzt die klei­ne Lot­ta eine Zeit­lang ruhig da und starrt die Oma an.
Dann steht sie auf, geht zu ihr und leckt mit der Zun­ge an ihrem Kleid.

Unge­hal­ten springt die Schwie­ger­mut­ter auf: “Was machst du denn da?”
Lot­ta: “Mama hat recht. Dein Kleid ist voll­kom­men geschmack­los!”

Meine Freundin will unbedingt …

Mei­ne Freun­din will unbe­dingt eine Bezie­hung wie in einem Mär­chen.
Ich dach­te, war­um eigent­lich nicht und habe sie mit einem Stück Brot im Wald aus­ge­setzt.

Männer-Gespräch

Bevor wir in Urlaub fah­ren, ist mei­ne Frau immer wie ein Kri­mi.”
“Wie­so wie ein Kri­mi?”
“Na ja, packend bis zum Schluss!”

Mit Frauen zu diskutieren, ist …

Mit Frau­en zu dis­ku­tie­ren, ist wie Soft­ware-Lizenz­ver­ein­ba­run­gen lesen.
Man ver­steht sie nicht und stimmt am Ende ein­fach zu.

Eine Frau ist wie …

Eine Frau ist wie ein offe­nes Buch.
Mit über 2000 Sei­ten.
Über Mikro­bio­lo­gie.
In Blin­den­schrift.

Ein Mann geht in eine Cocktail-Bar …

… und nähert sich einer Frau, die allei­ne sitzt:
Mann: “Darf ich Ihnen einen Cock­tail aus­ge­ben?”
Frau: “Nein, dan­ke. Alko­hol ist schlecht für mei­ne Bei­ne.”

Mann: “Oh, das tut mir leid. Schwel­len sie an?”
Frau: “Nein, sie gehen aus­ein­an­der.”

Der Personalchef interessiert …

… sich beson­ders für den Fami­li­en­stand.

Ich bin Jung­ge­sel­le”, ant­wor­tet der Bewer­ber.

Dann ist lei­der nichts zu machen”, meint der Per­so­nal­chef, “denn wir stel­len nur Leu­te ein, die es gewohnt sind, sich unter­zu­ord­nen!”

Eine Frau beschwert sich bei …

… einem Freund:
“Wenn wir Frau­en uns einen Kerl auf­rei­ßen, wer­den wir gleich wie­der als Schlam­pe abge­stem­pelt. Aber wenn ihr Män­ner Euch eine Frau auf­reißt, seid ihr die Größ­ten!”

Dar­auf der Freund:
“Ich erklär Dir dass mal so! Wenn Du einen Schlüs­sel hast, der in jedes Schloss passt, hast du den Mas­ter-Schlüs­sel. Wenn Du aber ein Schloss hast, in das jeder Schlüs­sel passt, hast Du ein­fach nur ein bil­li­ges Schloss!”

Klein Erna sitzt mit ihrer …

… Mut­ti in der Bade­wan­ne.
Als Erna immer­zu bei Mut­ti zwi­schen die Bei­ne starrt, fragt die­se: “Na Erna, was schaust du da so hin?”
Erna: “Mut­ti, was ist das da?”
Mut­ti (leicht errö­tend): “Mei­ne Vagi­na.”

Nach einer Wei­le fragt klein Erna: “Mut­ti, hab ich so was auch?”
Mut­ti: “Ja Erna, aber bei dir ist es noch ein Vagin­chen.“
Sie baden wei­ter, Erna denkt nach.
Nach einer Wei­le: “Und die Omi, hat die auch so was?”
Mut­ti ant­wor­tet: “Ja, aber bei der ist es schon ein Wag­gon!”