Zwei Typen werden mit einem Kilo Hasch verhaftet …

… Auf­grund ihrer bis dahin wei­ßen Wes­te will der Rich­ter noch mal Gna­de vor Recht wal­ten las­sen: “So, mei­ne Her­ren, heu­te ist Frei­tag. Sie bekom­men eine ein­ma­li­ge Chan­ce von mir. Sie gehen die­ses Wochen­en­de raus und über­zeu­gen Jugend­li­che kei­ne Dro­gen zu neh­men! Am Mon­tag erstat­ten Sie mir Bericht und dann sehen wir wei­ter.”

Am fol­gen­den Mon­tag ste­hen bei­de wie ver­ein­bart auf der Mat­te.
“Also,” wen­det sich der Rich­ter an sei­ne Übel­tä­ter, “was haben Sie erreicht?”

Der ers­te ant­wor­tet: “Ich habe 25 jun­ge Men­schen über­zeugt, nie wie­der Dro­gen zu neh­men.”
“Was 25? Das ist ja rie­sig, wie haben Sie das ange­stellt?”
“Ganz ein­fach. Ich habe einen gro­ßen Kreis gemalt, etwa so: O und einen klei­nen etwa so: o. Dann habe ich auf den ers­ten Kreis gezeigt und gesagt: Schaut, das ist euer Gehirn bevor ihr Dro­gen nehmt. Wäh­rend ich auf den klei­ne­ren Kreis zeig­te fuhr ich fort: Das ist euer Gehirn nach­dem ihr Dro­gen genom­men habt.”
Der Rich­ter ist völ­lig begeis­tert: “Das ist ja toll, sen­sa­tio­nell. Das da vor­her kei­ner drauf gekom­men ist. Super. Und Sie mein Herr?”

Der zwei­te Ange­klag­te: “Herr Vor­sit­zen­der, ich konn­te 194 Jugend­li­che über­zeu­gen.”
“194? Lächer­lich. Wie wol­len Sie das denn geschafft haben?”
“Tja, ich habe einen klei­nen Kreis gemalt. Etwa so: o und einen grö­ße­ren etwa so: O. Dann habe ich auf den klei­nen Kreis gezeigt und gesagt: Das ist euer Arsch­loch bevor ihr im Knast ward…”



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Zwei Typen werden mit einem Kilo Hasch verhaftet …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.