Ein Gedanke zu „Woran erkennt man einen italienischen…“

  1. fast rich­tig! Ihr habt aber den einen Vor­wärts­gang ver­ges­sen — schließ­lich könn­te der Feind ja auch mal von hin­ten kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.