Drei Bauarbeiter stehen auf ganz oben auf einem Hochhaus…

… meint der eine:
“He Jung ’s.. ich muß ganz drin­gend Pin­keln, aber ich schaf­fe es nicht run­ter!”.
Dar­auf ein ande­rer:
“Kein Pro­blem, wir schie­ben ein Brett über den Rand hin­aus, stel­len uns hin­ten drauf, Du läufst vor und Pin­kelst run­ter!”.
Gesagt wie getan, die 3 schie­ben das Brett raus, 2 stel­len sich hin­ten drauf und der eine läuft an das Ende des Bret­tes, läßt die Hosen run­ter und Pin­kelt. Plötz­lich klin­gelt es zum Mit­tag. 20 Stock­wer­ke wei­ter unten sitzt ein Lehr­ling mit sei­nem Meis­ter.
Der Lehr­ling auf ein­mal:
“Meis­ter???”.
Der Meis­ter ant­wor­tet: “Jun­ge.. was jibb­tet?”
Der Lehrling:“Können Schwu­le flie­gen???”
Der Meis­ter: “Was? Wie kommst Du denn auf die Idee??”
Der Lehr­ling: “Na da flog eben einer mit dem Schwanz in der Hand vor­bei und schrie…
WO SIND DIE ÄRSCHEWO SIND DIE ÄRSCHE…”



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Drei Bauarbeiter stehen auf ganz oben auf einem Hochhaus…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.