Zum 50. Geburtstag will Frau Meier ein mal was neues …

… aus­pro­bie­ren. Und zwar gemein­sam mit ihrem Mann in einem FKK-Club!
Ihr Mann jedoch, will aus gutem Grund nicht hin, aber Frau­chen gibt nicht nach, denn schließ­lich hat sie ja Geburts­tag und so muß Herr Mei­er mit ihr in den FKK-Club. Am Emp­fang gleich die Begrü­ßung: “Guten Abend Herr Mei­er!” Frau Mei­er ist jedoch ganz über­rascht, und fragt ihren Mann, woher die Dame ihn ken­ne. Herr Mei­er ver­sucht zu schlich­ten, dass dies nur die Dame vom Kiosk sei.
Als das Ehe­paar gemein­sam den Sau­na Bereich betre­tet, wird Herr Mei­er erneut von einer Ange­stell­ten mit einem “Wun­der­schö­nen Abend” begrüßt. Frau Mei­er platzt vor Eifer­sucht und fragt erneut ihren Mann, woher die Ange­stell­te ihn ken­ne. Sei­ne Aus­re­de: “Das ist diie Frau von einem Arbeits­kol­le­gen. Die arbei­tet hier als Aus­hil­fe.

Da öff­net sich die Tür und es spa­zie­ren 6 Nut­ten “oben ohne” her­ein, eine gei­ler als die ande­re. Die Nut­ten schau­en alle bei Herr Mei­er vor­bei , er wird von jeder begrüßt und geküsst, so dass sei­ner Ehe­frau nun end­gül­tig der Kra­gen platzt. Mit Geschrei und Wut ver­lässt die Ehe­frau den FKK-Club. Herr Mei­er rennt ihr hin­ter­her und ruft ein Taxi. Auf dem Rück­sitz wird die Frau Mei­er erst rich­tig wütend und macht ihrem Mann eine Sze­ne nach der ande­ren.
Da dreht sich der Taxi­fah­rer um: “Herr Mei­er, das muss ich ihnen sagen, ich hab sie schon oft nach Hau­se gefah­ren, aber so eine zicki­ge hat­ten sie noch nie !!!!!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.