Volksparkstadion, 21.4.16, Vorabend zum Derby gegen Werder…

Volks­park­sta­di­on, 21.4.16, Vor­abend zum Der­by gegen Wer­der. Nach der gemein­sa­men Pres­se­kon­fe­renz lädt Bru­no Lab­ba­dia sei­nen Kol­le­gen aus Bre­men in sein Büro zum Kaf­fee ein. Bru­no beginnt das Gespräch:” Du Vic­tor sag mal, du trai­nierst eine gute Mann­schaft, ihr wur­det ein paar Mal Meis­ter, habt kei­ne Schul­den und ein super Umfeld. Wie macht ihr das?”
Skrip­nik grinst und sagt: “Ganz ein­fach Bru­no du musst nur schlaue Leu­te um dich ver­sam­meln!”
Bru­no über­legt: “und wie mer­ke ich ob ich schlaue Leu­te um mich habe?”
Skrip­nik: “ganz ein­fach, mache einen Test. Moment ich zei­ge es dir.” Skrip­nik steht auf und brüllt:”
Clau­dio­ooo!!!!”
Kurz dar­auf kommt Pizar­ro rein­ge­stürzt.
Skripnik:“Claudio, dei­ne Eltern haben einen Sohn, aber er ist nicht dein Bru­der. Wer ist das?”
Pizar­ro über­legt kurz, grinst und sagt: “Trai­ner, das bin ich!”
Skrip­nik grinst breit und schickt Pizar­ro wie­der weg.
Am nächs­ten Tag, vor dem Spiel, rennt Lab­ba­dia in sein Büro und brüllt: “Lasog­ga!!!”
Lasog­ga kommt ange­rannt.
Bru­no: “Lasog­ga, dei­ne Eltern haben einen Sohn. Er ist nicht dein Bru­der. Wer ist es?”
Lasog­ga über­legt minu­ten­lang, kommt aber nicht drauf.
Lasog­ga: “Trai­ner, darf ich jeman­den fra­gen gehen?”
Bru­no: “ok mach schon!”
In der Kabi­ne trifft er sei­nen Tor­wart und fragt sogleich: “Rene, dei­ne Eltern haben einen Sohn, aber er ist nicht dein Bru­der. Wer ist das?”
Adler: Man du Depp, das bin ich!”
Über­glück­lich rennt Lasog­ga zum Trai­ner.
“Chef, ich hab die Lösung. Es ist Rene Adler!!!”
Lab­ba­dia läuft vor Zorn rot an und schreit: “Nein du Idi­ot, es ist Clau­dio Pizar­ro!!!”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.