Mutter Haifisch und ihr Junges …

… schwim­men durch das Meer und sehen wie zwei Schiffs­brü­chi­ge.
Das Jung­tier zur Mut­ter: Mama guck, die kön­nen wir fres­sen.
Die Mut­ter: Nein noch nicht,lass uns erst um sie her­um krei­sen mit hal­ber Rücken­flos­se über Was­ser.
Das Jung­tier fragt nach der Run­de: Darf ich jetzt ?
Mut­ter zum Jung­tier: Nein noch nicht, jetzt das glei­che noch­mal mit gan­zer Rücken­flos­se über Was­ser um sicher zu gehen, dass sie uns gese­hen haben.

Jung­tier fragt: Wie­so machen wir das eigent­lich?
Mut­ter: Du musst noch viel ler­nen. Leer­ge­schis­sen schme­cken sie näm­lich viel bes­ser.



Das könnte Sie auch interessieren:

3 Gedanken zu „Mutter Haifisch und ihr Junges …“

  1. oh man… es ist ein Witz, Wit­ze sind manch­mal primitiv.…na und.… nie­mand zwingt jeman­den dazu das zu lesen.…. und das irgend ne ver­knif­fe­ne Pseu­do­grü­ne da wie­der die Klat­sche aus­packt ist eh logisch.… man o man und nu geht die ver­knif­fe­nen Mund­win­kel weg­schmin­ken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.