Ein Junge kommt in die Musikschule…

… und will Bass­spie­len ler­nen. Also hat er prompt die ers­te Unter­richts­stun­de.
Der Bass­leh­rer erklärt ihm: “Das tiefs­te da, das ist die E‑Saite. Die schlägst du jetzt mal an.”
Der Jun­ge macht was er soll, und schließ­lich sagt der Bass­leh­rer: “Gut, das übst du jetzt mal, und nächs­te Woche kommst du wie­der.”

Eine Woche spä­ter kommt der Jun­ge wie­der. Dies­mal zeigt ihm der Leh­rer die A Sei­te. Wie­der das glei­che Pro­ze­de­re, der Jun­ge soll üben und die nächs­te Woche wie­der kom­men.

7 Tage spä­ter kommt der Jun­ge nicht. Der Bass­leh­rer macht sich Sor­gen und ruft ihn an.
Der Jun­ge: “Ich hab lei­der über­haupt kei­ne Zeit mehr für den Unter­richt — Auf­trit­te über Auf­trit­te”



Das könnte Sie auch interessieren:

4 Gedanken zu „Ein Junge kommt in die Musikschule…“

  1. Witz des Tages: Hat mir ein Lächeln auf den Stock­zäh­nen ent­lockt.
    Jedoch den Unter­schied zwi­schen “das” und “dass” habt ihr lei­der immer noch nicht begrif­fen. Lang­sam schwin­det bei mir die Hoff­nung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.