Berliner Elendsviertel, 0:45 Uhr: Das Bett von…

Ber­li­ner Elends­vier­tel, 0:45 Uhr: Das Bett von Fritz steht mit dem Kopf­en­de an einem Schrank auf dem Äpfel lose gela­gert sind. Das Bett der Eltern steht auf der ande­ren Sei­te des Schranks. Rhyt­mi­sche Bewe­gun­gen aus dem Bett der Eltern über­tra­gen sich auf den Schrank, einer der Äpfel kommt ins Rol­len und fällt Fritz auf den Kopf. Schlaf­trun­ken beschwert er sich: “Na dit ham­wa ger­ne. Neue Kin­der machen und die alten tot hau­en…”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.