Ein Motorradfahrer fährt zum …

… Schön­brun­ner Zoo. Im Zoo ange­kom­men sieht er, wie sich ein klei­nes Mäd­chen an den Löwen­kä­fig lehnt. Plötz­lich krallt sich der Löwe an ihrer Jacke fest und ver­sucht sie unter den Augen ihrer schrei­en­den Eltern in den Käfig zu zie­hen.

Der Biker springt vom Motor­rad, macht eine Rol­le über die Absper­run­gen am Ein­gang, rennt zum Käfig und ver­passt dem Löwen einen kräf­ti­gen Faust­schlag auf die Nase. Der Löwe springt erschro­cken zurück, der Biker schnappt das Mäd­chen und über­gibt es sei­nen über­glück­li­chen Eltern.

Zufäl­lig hat ein Jour­na­list vom Stan­dard den gesam­ten Vor­fall beob­ach­tet. Er sagt zum Biker: “Das war das erstaun­lichs­te und mutigs­te was ich jemals gese­hen habe!“
Der Biker: “Es war nicht so schlimm, der Löwe war eh’ hin­ter dem Git­ter, ich habe nur auf das Mäd­chen geschaut und das getan, was mir rich­tig erschien.“
Dar­auf der Jour­na­list: “Ich arbei­te für den ‘STANDARD’ und brin­ge Sie mor­gen auf die Titel­sei­te … was machen Sie und wo ste­hen Sie poli­tisch?“
Biker: “Ich bin Zeit­sol­dat beim Bun­des­heer und FPÖ-Wäh­ler.”

Am nächs­ten Tag kauft der Biker den Stan­dard und sieht sich die Titel­sei­te an. Da steht in gro­ßen Let­tern auf der ers­ten Sei­te: RECHTSRADIKALER SOLDAT VERPRÜGELT AFRIKANISCHEN ASYLBEWERBER UND STIEHLT SEIN MITTAGESSEN !!!



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Ein Motorradfahrer fährt zum …“

Schreibe einen Kommentar zu Wolfgang Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.