Ein Pole baut ein Haus direkt …

… neben dem Haus eines Arz­tes. Er kopiert alles, den Grund­riss, die Far­be der Fas­sa­de, den Gar­ten­zaun, selbst der Brief­kas­ten sieht genau­so aus.
Eines Tages sagt der Arzt zu dem Polen:
“Unse­re bei­den Häu­ser sind ja exakt gleich.”
“Nein,” wider­spricht der Pole, “mein Haus ist mehr wert.”

Der Arzt schaut ihn ver­wun­dert an.
“Das kann nicht sein, sie sind doch exakt gleich.”
“Das schon”, sagt der Pole, “aber ich habe neben einem Arzt gebaut. Du hast neben einem Polen gebaut.”

4 Gedanken zu „Ein Pole baut ein Haus direkt …“

  1. …für den klei­nen Ras­sis­mus zwi­schen­durch… Gewinnt aber anhand der aktu­el­len poli­ti­schen Situa­ti­on wie­der an Bedeu­tung…

    …wo ist übri­gens mein Auto… hat wer mein Auto gese­hen? MEIN AUTOOOO IST WEEEEG

  2. .…..das ist wie­der so ein ras­sis­ti­scher Witz,wie so oft hier,geht in die Magengrube,über sol­che Wit­ze kön­nen nur die Deut­schen lachen.….

    1. Ist der Witz ras­sis­tisch oder nur ein dum­mer Spruch unter Nach­barn wie bei Bay­ern und Öster­reich, Ober­bay­ern und Ober­pfäl­zern …?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.