Ein Mann und eine Frau gehen campen, …

… bau­en ihr Zelt auf und schla­fen ein.
Eini­ge Stun­den spä­ter weckt der Mann die Frau auf: “Schau in den Him­mel und sag mir was du siehst!”
Die Frau sagt: “Ich sehe Mil­lio­nen von Sternen.”
Der Mann sagt: “Was denkst du jetzt?”
Die Frau über­legt eine Minu­te: “Astro­no­misch gese­hen, sagt es mir, dass da Mil­lio­nen von Gala­xien und Bil­lio­nen von poten­zi­el­len Pla­ne­ten sind. Astro­lo­gisch sagt es mir, dass der Saturn im Löwen steht. Zeit­mä­ßig gese­hen sagt es mir, dass es unge­fähr 3.15 Uhr ist. Theo­lo­gisch sagt es mir, es ist offen­sicht­lich, dass der Herr all­mäch­tig ist und wir alle klein und unbe­deu­tend sind. Meteo­ro­lo­gisch scheint es so, als hät­ten wir mor­gen einen wun­der­schö­nen Tag. Was sagt
es dir?”
Der Mann ist für einen Moment still und sagt: “Prak­tisch gese­hen sagt es mir, jemand hat unser Zelt gestohlen.”

Ein Gedanke zu „Ein Mann und eine Frau gehen campen, …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.