Zwei Motorradfahrer, Toni und …

… Gerd, rasen bei einer Wüs­ten­ral­lye durch den Sand. Als sie einen Busch am Weges­rand ent­de­cken, hal­ten sie an, um zu pin­keln. Plötz­lich schießt eine Schlan­ge her­vor und beißt Toni in des­sen bes­tes Stück. Krei­de­bleich sinkt die­ser in den Sand, Gerd holt rasch das Funk­ge­rät und funkt den Arzt um Hil­fe an.

Der Arzt fragt: “Wel­che Far­be hat­te die Schlan­ge?”
Gerd zu Toni: “Der Arzt fragt nach der Far­be der Schlan­ge!”
Toni stöhnt zurück: “Schwarz mit rotem Mus­ter.”
Gerd funkt es dem Arzt durch.
Der Arzt ant­wor­tet: “Die Schlan­ge ist sehr gif­tig!”
Toni fragt gepresst: “Was sagt der Arzt?”
Gerd zögernd: “Der Arzt sagt, die Schlan­ge ist sehr gif­tig.”
Toni ver­zwei­felt: “Frag ihn, was wir machen kön­nen.”

Gerd funkt dem Arzt die Fra­ge, was zu tun sei.
Der Arzt: “Öff­net die Biss­stel­le mit dem Mes­ser ein klei­nes biss­chen.”
Gerd gibt die Aus­kunft wei­ter und Toni, schon ganz schwach, führt den sehr schmerz­haf­ten Schnitt aus. Er wird ganz blass und ringt um Luft.
Gerd funkt wie­der den Arzt an: “Was ist jetzt zu tun?”
Arzt: “Sie müs­sen jetzt die Biss­stel­le aus­sau­gen!”
Toni röchelt: “Was sagt der Arzt?”
Gerd lang­sam: “Der Arzt sagt, du musst ster­ben.”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.