Categories: DDR-Witze Witze

Vor 33 Jahren in Ost-Berlin …

Erich Hon­ecker schlen­dert durch die Stra­ßen und ent­deckt vor einem Gebäu­de eine lan­ge Men­schen­schlan­ge.
Er stellt sich hin­ten an, da dreht sich der Mann vor ihm um, starrt Erich an und flüs­tert sei­nem Vor­der­mann etwas zu. Der gibt flüs­ternd die Mel­dung wei­ter nach vor­ne durch und mit einem Mal löst sich die Men­schen­an­samm­lung auf.

War­um habt ihr hier so lan­ge ange­stan­den und ver­schwin­det jetzt alle?”, fragt Erich einen der an ihm vor­über­eilt.
“Ach weißt Du, eigent­lich haben wir ja hier wegen einer Aus­rei­se­ge­neh­mi­gung ange­stan­den. Aber wenn Du jetzt eh gehen willst, kön­nen wir ja hier bleiben.”

View Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Recent Posts

  • Kinderwitze
  • Witze

Ein Wissenschaftler legt …

Ein Wissenschaftler legt vier Würmer in vier verschiedene Reagenzgläser: Den ersten in Bier.Den zweiten in…

9 Monaten ago
  • Allgemein
  • Witze

Thomas ist per Anhalter auf …

Thomas ist per Anhalter auf dem Weg nach St. Wendel. Er hält ein Auto an…

9 Monaten ago
  • Beamten-Witze
  • Büro

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter …

Betreff: Wichtig!!! Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wir sind soeben darüber informiert worden, dass sich…

2 Jahren ago
  • Allgemein

Zwei Freunde, Peter und Paul, treffen sich …

"Mensch, Paul!" sagt Peter, "Ich habe jetzt eine Weltklasse-Sekretärin und die sieht auch noch irre…

2 Jahren ago
  • Allgemein

Doktor: Ich habe eine gute und …

Doktor: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Welche möchten Sie zuerst hören?"Patient: "Die…

2 Jahren ago
  • Ehe
  • Witze

Treffen im Stadtpark

Ich hatte mich heute mit meiner Schwiegermutter für einen schönen Tag im Stadtpark verabredet. -…

3 Jahren ago