Treffen sich zwei Freunde …

Fragt der eine: “Na, wie wars im Urlaub in Afri­ka?”
“Frag mich nicht!” sagt der ande­re, “Ich bin nur durch ein Wun­der vor dem siche­ren Tod geret­tet wor­den.”
“Erzähl trotz­dem!” meint der Freund.
“Na gut. Ich geh also so in der Wüs­te spa­zie­ren, als mich plötz­lich ein Löwe ver­folgt. Ich ren­ne so schnell ich kann, aber der Löwe kommt immer näher. Im letz­ten Moment, als er ganz nahe dran war und zum Sprung ansetzt, da rutscht er plötz­lich aus und bricht sich ein Bein. Sonst hät­te er mich garan­tiert erwischt!”
“Mann, du musst viel­leicht gute Ner­ven haben!” meint der Freund. “Ich an dei­ner Stel­le hät­te mir bestimmt vor Angst in die Hosen gemacht!”
“Ja, was meinst du denn, wor­auf der Löwe mit­ten in der tro­cke­nen Wüs­te aus­ge­rutscht ist …”

Ein Gedanke zu „Treffen sich zwei Freunde …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.