Peter kommt in bester Stimmung an …

Peter kommt in bes­ter Stim­mung an sei­nen Stamm­tisch. In der Hand schwenkt er einen Schlüssel.
Die Stamm­tisch­brü­der fra­gen natür­lich nach des­sen Bedeu­tung, wor­auf Peter antwortet:
„Mei­ne Frau fährt nach Paris, des­halb habe ich ihr einen Keusch­heits­gür­tel ange­legt. Das ist der Schlüs­sel dazu.“

Zuerst hal­ten sich alle den Bauch vor Lachen, doch als sich die Run­de wie­der beru­higt hat, meint einer:
„Lie­ber Peter, wir woll­ten dich ja nicht belei­di­gen, aber dei­ne Frau ist weder beson­ders schön noch beson­ders anzie­hend, und die Jüngs­te ist sie auch nicht mehr.“
Peter winkt ab.
„Das weiß ich alles selbst, des­halb wer­de ich auch den Schlüs­sel ver­lie­ren, bevor sie aus Paris zurück kommt …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.