Neulich im Supermarkt …

… Ein klei­nes Kind plap­pert auf mich ein. Ich ver­ste­he aus dem Ges­ab­ber nur die Wor­te “Mama bläb­läb­läb­läb­läb­lä weg”. Das Kind ist ganz auf­ge­regt. Ich bin ganz auf­ge­regt und fra­ge: “Na, erzähl mir doch erst mal, wie Du heißt.”
Kind mit piep­si­ger Stim­me: “Ich hei­ße Üffes.”

Wie bit­te?”
“Üffes.”
“Ähm, kannst du dei­nen Namen noch mal sagen?”
“Ühhee heee fffes!”
Glück­li­cher­wei­se biegt da schon Üffes Mama um die Ecke. Sie schließt freu­dig den ver­lo­ren geglaub­ten Zög­ling in die Arme.
“Sagen sie, wie heißt ihr Kind? Ich habe den Namen nicht rich­tig ver­ste­hen kön­nen.”
“Mein Kind heißt Üffes.”

??? … […] Wie wird das denn geschrie­ben?”
“Üffes”
YVES

Ein Gedanke zu „Neulich im Supermarkt …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.