Kommen zwei Vampire …

… in ein Restau­rant.
Der eine bestellt einen Krug Blut, der ande­re einen Krug Was­ser.
Fragt der eine den ande­ren, war­um er kein Blut bestellt.

Dar­auf ant­wor­tet der ande­re: „Ich habe vor­hin einen Tam­pon gefun­den, heu­te trin­ke ich mal Tee.“



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Kommen zwei Vampire …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.