Im Zirkus: Der Dompteur steht mit dem Löwen …

… in der Mane­ge und öff­net sei­ne Hose. Er holt sein Geschlechts­teil her­aus, öff­net das Maul des Löwen, steckt sein Glied hin­ein und schlägt dem Löwen mit der Faust mit vol­ler Wucht auf die Schä­del­de­cke, sodass des­sen Kie­fer kra­chend zuschnap­pen! Das Publi­kum schreit auf — dann atem­lo­se Stil­le: Der Domp­teur öff­net das Maul des Löwen — und zieht sei­ne Penis voll­ko­men unver­letzt wie­der her­aus! Das Publi­kum tobt!

Der Domp­teur nimmt den Applaus ent­ge­gen und sagt dann in die Men­ge: “Wer von ihnen traut sich, die­sen Trick nach­zu­ma­chen — ich zah­le 500 € dafür!” Ein Rau­nen geht durch das Publi­kum, aber nie­mand mel­det sich. Der Domp­teur will sei­ne Show schon been­den, da geht in einer der hin­te­ren Rei­he doch noch eine Hand hoch: Ein älte­re Dame erhebt sich leicht zit­ternd und sagt, dass sie sich das wohl zutraue. Der Domp­teur guckt ungläu­big und sagt zu der alten Frau: “Glau­ben sie wirk­lich, dass sie das mit dem Trick rich­tig ver­stan­den haben?” “Aber ja”, sagt die Frau, “kein Pro­blem. Angst habe ich nur vor dem Schlag auf mei­nen Kopf.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.