Eine Blondine, eine Brünette und eine Rothaarige …

… sit­zen auf einer ein­sa­men Insel fest. Eines Tages wird eine Fla­sche ange­schwemmt und als die Drei sie öff­nen, erscheint ein Flaschengeist.
Er sagt: “Da ihr mich befreit habt, hat jede von euch einen Wunsch frei.”
Die Brü­net­te sagt: “Ganz klar! Ich will nach Hau­se.” — Schwupps! — Und weg ist sie.
Die Rot­haa­ri­ge: “Ich auch, nur heim.” — Schwupps! — Und weg ist sie.
Die Blon­di­ne: “Ohne die bei­den ist es so lang­wei­lig hier. Ich wünsch­te, sie wären wie­der da!”

Ein Gedanke zu „Eine Blondine, eine Brünette und eine Rothaarige …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.