Ein Paar fährt im Winter …

Ein Paar fährt im Win­ter über eine Land­stra­ße. Plötz­lich ent­deckt sie neben der Stra­ße etwas. Sie bit­tet ihren Mann anzu­hal­ten und sieht nach. Es han­delt sich um ein jun­ges Stink­tier.

Sie: “Das Klei­ne lebt noch! Lass es uns mit­neh­men, etwas auf­wär­men und dann wie­der frei­las­sen.”
Er: “Nun gut, machen wir das.”
Sie: “Es ist aber halb erfro­ren, wie sol­len wir es am bes­ten trans­por­tie­ren?”
Er: “Nimm es zwi­schen die Bei­ne, da ist es schön warm.”
Sie: “Naja, aber der Gestank …?”
Er: “Halt ihm doch die Nase zu!”

Nach­trag: Der Ehe­mann erholt sich der­zeit im Kran­ken­haus — das klei­ne Stink­tier, mit dem er ver­dro­schen wur­de, hat lei­der nicht über­lebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.