Ein junger Mann hatte drei Freundinnen …

… und muss­te sich ent­schei­den, wel­che der drei er hei­ra­ten soll­te. Er mach­te einen Test und gab jeder der drei Frau­en 1000 Dol­lar.

Die ers­te Freun­din kauf­te sich neue Klei­der und Schu­he, ging zum Coif­feur und zur Kos­me­ti­ke­rin. Sie kam zu dem Jun­gen Mann zurück und sag­te: “Ich will die Schöns­te sein für Dich, weil ich Dich lie­be!”

Die zwei­te Freun­din kam mit einer neu­en Hockey­aus­rüs­tung zurück, einem neu­en Video­ge­rät und einem Monats­vor­rat an Bier und sag­te: “Das sind mei­ne Geschen­ke für Dich, weil ich Dich lie­be!”

Die drit­te Freun­din mach­te eine gut über­leg­te Inves­ti­ti­on mit den 1000 Dol­lars und inner­halb kur­zer Zeit ver­dop­pel­te sich das Geld. Den Pro­fit inves­tier­te sie wie­der, die­ser wie­der­um ren­tier­te sich noch­mals und so wei­ter. Sie ging zu ihrem Freund und sag­te: “Ich habe Dein Geld genom­men und es ver­mehrt, für unse­re gemein­sa­me Zukunft, weil ich Dich lie­be!”

Der jun­ge Mann war sehr beein­druckt von allen drei Freun­din­nen. Er zog sich eine Wei­le zurück und über­dach­te alle Ant­wor­ten. Nach reif­li­cher Über­le­gung hei­ra­te­te er die mit den größ­ten Tit­ten.



Das könnte Sie auch interessieren:

8 Gedanken zu „Ein junger Mann hatte drei Freundinnen …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.