Ein hoher SED-Führer, der betrunken …

… zwei DDR-Bür­ger ange­fah­ren hat, fragt den Rich­ter ver­ängs­tigt nach sei­ner zu erwar­ten­den Stra­fe.

Rich­ter: “Du bekommst natür­lich kei­ne, Genos­se! Der Mann, der durch die Schei­be dei­nes Autos flog, wird wegen Ein­bruchs ver­ur­teilt. Und der ande­re, der 15 Meter durch die Luft flog, wird wegen Unfall­flucht bestraft.”



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Ein hoher SED-Führer, der betrunken …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.