Blondine an Bord

Ein Mann sitzt in einem Flug­zeug und zieht sich gera­de sei­nen Tau­cher­an­zug und Flos­sen an. Fragt ihn die Ste­war­dess: “War­um zie­hen Sie den Tau­cher­an­zug an?“
Meint der Pas­sa­gier: „Wenn das Flug­zeug über dem Atlan­tik abstürzt, kann ich mich sel­ber ret­ten.”

Zwei Rei­hen wei­ter zieht sich ein Pas­sa­gier sei­ne Berg­stei­ger­aus­rüs­tung an. Wie­der fragt die Ste­war­dess: “War­um zie­hen Sie sich denn die Aus­rüs­tung an?”
Der Pas­sa­gier ant­wor­tet: “Wenn das Flug­zeug in den Ber­gen abstürzt, kann ich mich ret­ten.”

In der vor­letz­ten Rei­he sitzt eine Blon­di­ne und malt sich ihre Muschi schwarz an. Die Ste­war­dess fragt die Dame ganz ver­dutzt, was sie denn da mache.
Die Blon­di­ne mein­te nur: „Wenn das Flug­zeug abstürzt, nach der “Black Box” suchen sie immer als ers­tes!”

Ein Gedanke zu „Blondine an Bord“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.