Bevormundung

Am Ein­gang zum Him­mel befin­den sich zwei Tore.
An einem Ein­gang steht ein Schild: “Für Män­ner, die von ihren Frau­en bevor­mun­det wurden!”
Am ande­ren Ein­gang steht: “Für Män­ner, die NICHT von ihren Frau­en bevor­mun­det wurden!”
Vor dem ers­ten Tor steht eine rie­si­ge Schlan­ge von Män­nern. Vor dem zwei­ten Tor nur einer.

Petrus sieht den Mann, geht auf ihn zu und fragt: “Mein Sohn, war­um stehst aus­ge­rech­net Du ganz allei­ne vor die­sem Tor?”
Der Mann ant­wor­tet: “Das weiß ich eigent­lich auch nicht. Mei­ne Frau hat gesagt, ich soll mich hier hinstellen! …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.