Klein Jenny sitzt in der Schule …

… und bekommt zum ers­ten Mal ihre Tage. Da sie nicht weiß, was das ist, fängt Sie fürch­ter­lich an zu wei­nen. Die Leh­re­rin fragt, was denn los sei, sieht das Dilem­ma und schickt sie nach Hau­se, wo ihre Mut­ter sie dann auf­klä­ren sol­le.

Auf dem Gang begeg­net Jen­ny klein Fritz­chen, der natür­lich neu­gie­rig wie er ist gleich fragt, was denn los sei.
“Ich blu­te da unten und die Leh­re­rin hat mich nach Hau­se geschickt, damit mir die Mama erklä­ren kann, was los ist.”

Fritz­chen hebt das Röck­chen hoch und meint fach­män­nisch: “Kla­rer Fall — Sack abge­ris­sen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.