Gestern war ich beim Bäcker …

… Ich war 5 Minu­ten im Laden. Als ich raus­kom­me, steht da ne Poli­tes­se und schreibt nen Straf­zet­tel!

Ich zu ihr: “Ich war nur 5 Minu­ten beim Bäcker!”
Sie igno­riert mich und füllt das Ticket aus. Dann mein­te sie kühl: “Sie dür­fen hier nicht par­ken. Außer­dem rate ich Ihnen, sich zu beru­hi­gen, sonst wird’s noch teu­rer!”
So lang­sam ging Sie mir rich­tig auf die Ner­ven, also nann­te ich sie eine blö­de Schlam­pe und sag­te ihr, wo sie sich ihr scheiß Knöll­chen hin­ste­cken kön­ne.

Da wurd die auf ein­mal total stin­kig und fasel­te was von Anzei­ge und nem Nach­spiel für mich. Da ist mir dann der Kra­gen geplatzt und ich mein­te, sie wär die Nut­te des Ord­nungs­am­tes und wenn sie sich einen ande­ren Platz an der Stra­ße suchen wür­de, könn­te sie mehr ver­die­nen. Da ist sie blass gewor­den, hat das Ticket hin­tern Schei­ben­wi­scher geklemmt und noch­was von Anzei­ge wegen Belei­di­gung gesagt und dann ist sie abge­zo­gen.

War mir egal, ich war ja zu Fuß da!



Das könnte Sie auch interessieren:

2 Gedanken zu „Gestern war ich beim Bäcker …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.