Eine türkische Frau erwartet …

Eine tür­ki­sche Frau erwar­tet Zwil­lin­ge und liegt bereits in den Wehen. Als sie einen Kran­ken­wa­gen rufen will erklärt ihr die Ein­satz­zen­tra­le, dass alle Wagen belegt sind. Man will ihr aber zwei Poli­zis­ten schi­cken, die für die­se Situa­ti­on aus­ge­bil­det sind.
Als die Poli­zis­ten ein­tref­fen, steht die Geburt kurz bevor.
„Pres­sen, pres­sen“, ruft der eine Polizist.
Plötz­lich erblickt das ers­te Kind das Licht der Welt, schaut kurz auf die Poli­zis­ten und dreht sich dann zu dem ande­ren Zwil­ling um: „Schei­ße Ach­med, wir müs­sen hin­ten raus. Vor­ne sind die Bullen …“

8 Gedanken zu „Eine türkische Frau erwartet …“

  1. Wie­der einer die­ser niveau­lo­sen “Wit­ze” ohne jeg­li­ches Gespür. Wer denkt sich so etwas aus? Das war jetzt das letz­te Mal, dass ich mir euren Mist ange­schaut habe. Ich kündige!

  2. .…da ist was dran, aber hat “schlech­ten Geruch”, so wie Ras­sis­mus ‑stinkt.…..
    Nicht der ers­te schlech­te Witz bei Lustige-Witze.net.…
    Nicht zu lachen ist manch­mal auch — gesund, da stinkt man wenigs­ten nicht aus dem Mund.….

  3. Das war nur ein Witz !!!!!

    Wenn die Tür­ken über die Deut­schen läs­tern, sagt Nie­mand ein Wort.

    Schon mal etwas von Tole­ranz gehört??

    1. Dan­ke du gesun­der Menschenverstand!
      Man muss Humor natür­lich ver­ste­hen. Da soll­te es außer­dem kei­ne Tabu­zo­nen geben.
      Tatsächlich!
      Habe das buch von Sig­mund Freud gelesen:
      Der Witz und sei­ne Bezie­hung zum Unbewussten:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.