Ein Pilot kurz nach dem Start: …

… “Hal­lo lie­be Pas­sa­gie­re. Mei­ne Name ist Flug­ka­pi­tän Schulz. Wir errei­chen Lis­sa­bon um 17 Uhr. Das Wet­ter ist son­nig bei 31 Grad. Ich wün­sche Ihnen einen ange­neh­men und siche­ren Flug.”

Der Flug­ka­pi­tän ver­gisst aber das Durch­sa­ge-Mikro­phon aus­zu­schal­ten und spricht zu sei­nem Co-Pilo­ten, wobei alle Pas­sa­gie­re mit­hö­ren kön­nen: “So, jetzt gehe ich mich erst­mals rich­tig aus­schei­ßen und dann zei­ge ich der Flug­be­glei­te­rin Cin­dy erst­mal mei­ne pri­va­te Brief­mar­ken­samm­lung. Du weißt, was ich mei­ne.” (und lacht laut) 

Die Flug­be­glei­te­rin Cin­dy hört das und stürmt nach vor­ne in Rich­tung Cock­pit, um den Pilo­ten zu war­nen, dass das Mikro noch an ist. Lei­der stol­pert sie über die Hand­ta­sche einer alten Dame und liegt jetzt aus­ge­streckt im Gangway. 

Die alte Dame klopft ihr auf die Schul­ter und sagt: “Jun­ge Dame, sie brau­chen sich nicht so zu beei­len. Er geht sich doch erst ausscheißen.” 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.