Ein junges Mädchen ist fertig mit der Welt…

… und will ins Was­ser gehen. Sie geht auf die Brü­cke über der Bucht von Man­hat­tan und will gera­de sprin­gen, da spricht sie ein jun­ger Matro­se an:
“Tu es nicht, es gibt so vie­les, wofür es sich zu leben lohnt! Ich lege mor­gen ab und fah­re nach Euro­pa und wenn Du willst, dann ver­ste­cke ich Dich an Bord und brin­ge Dir jeden Tag zu essen. Ich mache Dich glück­lich und Du machst mich glück­lich. Was hast Du schon zu ver­lie­ren?”
Sie geht dar­auf ein und er schmug­gelt sie an Bord. Wie abge­macht bringt er ihr jede Nacht etwas zu Essen ins Ret­tungs­boot und treibt es wild mit ihr bis zum Mor­gen­grau­en. Aber nach drei Wochen wird das Mäd­chen ent­deckt und zur Rede gestellt:
“Ich hat­te eine Abma­chung mit einem Matro­sen, er bringt mich nach Euro­pa und ich schla­fe dafür jede Nacht mit ihm.”
Dar­auf der Kapi­tän: “Das hier ist die Fäh­re nach Sta­ten Island…



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.