Ein Bayer und ein Preuße sitzen …

… im Zug­ab­teil. Ihnen gegen­über sitzt eine hüb­sche Frau und deren Mut­ter. Der Zug fährt durch einen Tun­nel. Es ist dun­kel. Plötz­lich hört man ein Schmatz­ge­räusch und einen Knall wie nach einer saf­ti­gen Ohr­fei­ge. Der Zug fährt wie­der aus dem Tun­nel und der Bay­er reibt sich die gerö­te­te Wan­ge.

Die Mut­ter denkt: Ha, der Bay­er woll­te mei­ne Toch­ter küs­sen und hat eine gefan­gen.

Die Toch­ter denkt: Der Bay­er woll­te mich küs­sen, hat ver­se­hent­lich mei­ne Mut­ter erwischt und eine Ohr­fei­ge abge­kriegt.

Der Bay­er denkt: Jo-mei shit, der Sau­preiß hot die Toch­ter geküsst und i hoab oani gfan­ga.

Der Preu­ße denkt: Hat toll geklappt — beim nächs­ten Tun­nel mache ich wie­der ein Schmatz­ge­räusch und knall´ dem Bay­er noch eine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.