Ein Arzt sitzt auf einem Stuhl in seiner Praxis…

… nach­dem er gera­de Sex mit einer Pati­en­tin hat­te und denkt über das gera­de Gesche­he­ne nach. Von Gewis­sens­bis­sen geplagt wie­der­holt er immer wie­der: “Oh Gott, wie konn­te mir nur so etwas pas­sie­ren! Was für eine Schan­de, ich habe mei­ne gesam­te Berufs­ethik ver­lo­ren!!”

Wäh­rend er sich sel­ber ohr­feigt wegen sei­ner Tat, erscheint plötz­lich auf sei­ner rech­ten Schul­ter ein Teu­fel­chen, das ihm sagt: “gib mir recht, hör auf den Idio­ten zu spielen.…weisst du eigent­lich wie unglaub­lich vie­le
Ärz­te es gibt, die Sex mit ihren Pati­en­ten haben?!?!?! Du nai­ver Trot­tel, glaubst du wirk­lich der Ein­zigs­te zu sein?! Denk nicht mehr dar­über nach mein Freund… es ist eine total nor­ma­le Sache!!”
Der Dok­tor ließ sich so über­zeu­gen, beru­hig­te sich und dach­te: “Du hast wirk­lich Recht, im End­ef­fekt habe ich nichts Schlech­tes gemacht!!”

Kurz dar­auf als er das gesagt hat­te, erschien ein Engel­chen auf der ande­ren Schul­ter näher­te sich sei­nem Ohr und sag­te ihm: “ERINNERE DICH DARAN, DASS DU EIN TIERARZT BIST .….”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.