Der Landarzt verschreibt einem Bauern …

Der Land­arzt ver­schreibt einem Bau­ern Zäpfchen.
Der Bau­er holt sie in der Apo­the­ke und geht heim. Er macht die Schach­tel auf und nimmt ein Zäpf­chen heraus.
“Ver­dammt, jetzt weiß ich nicht wie ich die ein­neh­men soll. Weißt du es?” fragt er sei­ne Frau.
“Nein, dass weiß ich auch nicht,” sagt die Frau, “ruf halt den Dok­tor noch­mal an.”
Der Mann geht zum Tele­fon­häus­chen und ruft an: “Ent­schul­di­gen Sie, Herr Dok­tor, wie soll ich die Zäpf­chen einnehmen?”
“Natür­lich rek­tal, das ist doch klar!” sagt der Arzt.
Der Mann geht heim.
“Rek­tal hat er gesagt. Weißt du denn was das ist?” fragt er sei­ne Frau.
“Nein, das habe ich noch nie gehört,” sagt sie, “rufst halt noch­mal an und fragst.”
Er geht wie­der zum Tele­fon­häus­chen und ruft an: “Ent­schul­di­gung Herr Dok­tor, Sie haben gesagt ich soll das Zäpf­chen rek­tal ein­neh­men. Was ist denn das?”
Der Arzt erklärt es ihm: “Rek­tal heißt soviel wie anal.”
Der Mann geht heim und sagt zu sei­ner Frau: “Er hat gesagt, anal geht’s auch. Weißt du wie das geht?” fragt er sei­ne Frau.
“Nein,” sagt sie “das Wort habe ich noch nie gehört. Ich mei­ne du soll­test den Dok­tor noch mal fragen.”
Er tele­fo­niert also noch ein­mal: “Herr Dok­tor, Sie haben vor­hin gesagt, ich soll es anal ein­füh­ren, wie macht man denn das?”
Da sagt der Dok­tor etwas barsch: “Ste­cken Sie sich’s in den Arsch!”
Daheim fragt die Frau ihren Mann: “Na, was hat denn der Dok­tor gesagt?”
Bau­er: “Ach, der ist jetzt plötz­lich sau­er auf mich.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.