Der Feldwebel brüllt: …

Der Feld­we­bel brüllt: “Schüt­ze Blühm, Sie haben sich dar­über beschwert, dass in der Toma­ten­sup­pe Sand war? Wis­sen Sie eigent­lich, war­um Sie hier sind?”
Schüt­ze Blühm: “Jawohl, Herr Feld­we­bel — ich bin hier um mein Vater­land zu ver­tei­di­gen, aber nicht, um es nach und nach aufzuessen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.