Ausflug mit Blondinen

Zwei Kegel­clubs einer nur mit Dun­kel­haa­ri­gen, der ande­re nur mit Blon­di­nen char­ter­ten einen Dop­pel­de­cker­bus für die Teil­nah­me an einem aus­wär­ti­gen Kegel­tur­nier.
Das Team der Dun­kel­haa­ri­gen beleg­te den unte­ren Bus, wäh­rend die Blon­di­nen oben Platz nah­men. Recht bald herrsch­te unten im Bus eine Bom­ben­lau­ne, man hat­te Rie­sen­spaß. Plötz­lich bemerk­te die Vor­sit­zen­de der Dun­kel­haa­ri­gen, dass man von den Blon­di­nen oben gar nichts hör­te und ent­schloss sich, der Sache nach­zu­ge­hen.

Als sie das Ober­deck betrat, saßen die Blon­di­nen steif vor Angst auf ihren Sit­zen, starr­ten vol­ler Panik auf die Stra­ße vor ihnen und klam­mer­ten sich mit ver­krampf­ten Hän­den an die Leh­nen der Vor­der­sit­ze.
Die Dun­kel­haa­ri­ge rief: “Mäd­chen, was ist denn los? Wir haben einen Mords­spaß da unten …”
Eine der Blon­di­nen schau­te sie ver­stört an, schluck­te schwer und flüs­ter­te:
KEIN WUNDER.… IHR HABT JA AUCH EINEN FAHRER !!!.…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.