Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen …

Zwei Ehe­frau­en lang­wei­len sich und gehen auf die Renn­bahn. Da sie nicht wis­sen, auf wel­ches Pferd sie set­zen sol­len, fragt die eine:
“Wie oft bist Du fremdgegangen?”
“Ich glau­be 4 mal. Und Du?”
“Ich 5 mal, macht zusam­men 9.”
Sie set­zen auf die Num­mer 9 und gewin­nen. Zuhau­se erzäh­len sie ihren Män­nern, dass sie bei der Pfer­de­wet­te gewon­nen haben, wor­auf die­se beschlie­ßen, nächs­te Woche sel­ber zu gehen.

Auf der Renn­bahn ange­kom­men, über­le­gen die Män­ner, auf wel­che Num­mer sie set­zen. Der eine fragt den anderen:
“Wie oft kannst Du am Abend?”
“So unge­fähr 5 mal.”
“Ich 6 mal, macht zusam­men 11.”
Sie set­zen auf die Num­mer 11, und verlieren.
Gewon­nen hat Pferd Num­mer 2 …

5 Gedanken zu „Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen …“

  1. Der Witz des Tages (Pfer­de­wet­te): Wenn mir bit­te jemand die Poin­te von die­sem Witz erklä­ren könnte…

      1. Wie­so hat ein Pro­fes­sor die­sen Witz nicht ver­ste­hen können ?
        Ich muss dar­aus schlie­ßen , dass er wohl auch die Zahl 11 genannt hät­te statt der 2. Noch ein Mal genau den Witz durchlesen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.