In der DDR …

In einer Drogerie.
Kun­de: “Genos­se Dro­gist, ich hät­te gern Rasier­klin­gen. Aber gute. Haben Sie Gilette?”
Dro­gist: “Haben wir nicht. Kom­men Sie nächs­te Woche noch mal vorbei!”
Eine Woche später.
Kun­de: “Genos­se Dro­gist, wie ist die Sache mit den Gilette?”
Dro­gist: “Lei­der immer noch nichts.”
Der Kun­de geht.

Ver­käu­fe­rin: “Aber Herr Wil­ke, war­um schi­cken Sie den Kun­den immer wie­der weg? Unterm Laden­tisch sind doch genug Gilette!”
Dro­gist: “Lie­be Chris­tia­ne, solan­ge der Kun­de ‘Genos­se’ zu mir sagt, soll er sich mei­net­we­gen mit Ham­mer und Sichel rasieren!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.