Ein Innendienstler, ein Außendienstler und der Chef …

Ein Innen­dienst­ler, ein Außen­dienst­ler und der Chef der Nie­der­las­sung sind auf dem Weg zu einer Besprechung.
In einem Park fin­den sie eine Wun­der­lam­pe. Sie rei­ben sie und es erscheint der Geist.
Der Geist sagt: “Nor­ma­ler­wei­se hat man drei Wün­sche, aber ihr seid zu dritt, also hat jeder nur einen Wunsch.”
Der Innen­dienst­ler: “Ich zuerst! Ich zuerst! Ich möch­te auf den Baha­mas sein, auf einem sehr schnel­len Schiff, ohne Sorgen.”
Und pfffffffff, er ist weg.
“Jetzt ich!!!”, schreit der Außen­dienst­ler. „Ich möch­te in der Kari­bik sein, mit den hüb­sches­ten Mäd­chen der Welt, und einer uner­schöpf­li­chen Quel­le von exo­ti­schen Cocktails.”
Und pffffffff, er ist weg.
“Und Sie???” fragt der Geist den Chef.
Der Chef: “Ich will die bei­den Idio­ten nach dem Mit­tag­essen wie­der im Büro sehen!”

Was ler­nen wir aus der Geschichte??
Immer zuerst den Chef reden lassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.