25 Zeichen, dass Du erwachsen bist

(Es ist tra­gisch, aber nicht zu leug­nen)

1. All Dei­ne Haus­pflan­zen leben und man kann kei­ne davon rau­chen.
2. Du hast mehr Essen als Bier im Kühl­schrank.
3. Um 06:00 Uhr stehst Du auf und gehst nicht zu Bett.
4. Du hörst Dein Lieb­lings­lied im Auf­zug.
5. Du ach­test auf die Wet­ter­vor­her­sa­ge.
6. Sex in einem schma­len Bett kommt nicht mehr in Fra­ge.
7. Dei­ne Freun­de hei­ra­ten und las­sen sich schei­den anstel­le von “Aben­teu­ern” und “Schluss machen”.
8. Du hast weni­ger als 130 Fei­er­ta­ge.
9. Jeans und Pul­li qua­li­fi­zie­ren Dich nicht mehr als “schick ange­zo­gen”.
10. Du rufst die Poli­zei, weil die­se %&@#-Kinder ihre Musik nicht lei­se machen.
11. Älte­re Ver­wand­te fan­gen an, dre­cki­ge Wit­ze auch in Dei­ner Gegen­wart zu erzäh­len.
12. Du weißt nicht, wann McDo­nalds zu macht.
13. Dei­ne Auto­ver­si­che­rung geht run­ter, Dei­ne Auto­ra­ten hoch.
14. Du füt­terst Dei­ne Kat­ze mit Kat­zen­fut­ter, nicht mit Über­bleib­seln der letz­ten Piz­za oder McDo­nalds.
15. Vom auf der Couch schla­fen kriegst Du Rücken­schmer­zen.
16. Du machst ein Nicker­chen.
17. Essen gehen und Kino ist die gan­ze Ver­ab­re­dung, nicht erst der Anfang.
18. Um 3 Uhr mor­gens frit­tier­te Sachen zu essen wür­de Dir Magen­pro­ble­me ver­ur­sa­chen, nicht sie lösen.
19. Du kaufst Aspi­rin und Ren­nie in der Apo­the­ke, nicht Schwan­ger­schafts­tests und Kon­do­me.
20. Eine Fla­sche für 4 EUR ist kein “ziem­lich gutes Zeug” mehr.
21. Du isst Brot und trinkst Kaf­fee zum Früh­stück, anstatt Spie­gel­eier und Bier.
22. “Ich kann nicht mehr so viel trin­ken wie damals” ersetzt “Ich trin­ke nie wie­der so viel”.
23. 90 % der Zeit, die Du vor dem Com­pu­ter ver­bringst, ist für Dei­ne Arbeit.
24. Du trinkst nicht mehr zu Hau­se, um Geld zu spa­ren, bevor Du aus­gehst.
25. Wenn Du hörst, dass eine Dei­ner Bekann­ten schwan­ger ist, gra­tu­lierst Du und sagst nicht: “Oh Shit, wie ist das denn pas­siert?”

BONUS:
Du liest die­se Zei­len und schaust ver­zwei­felt nach einem Zei­chen, dass Du NICHT so bist und kannst keins fin­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.