Winnetou und Old Shatterhand reiten durch ein …

… Tal. Plötz­lich ertö­nen von den Ber­gen her Trom­meln. Fragt Old Shat­ter­hand: “Du Win­ne­tou, was haben die Trom­meln zu bedeu­ten?” Dar­auf Win­ne­tou: “Tom­meln gutes Zei­chen. Schlimm, wenn Trom­meln auf­hö­ren!”

Sie rei­ten wei­ter. Als nach zwei Stun­den die Trom­meln immer noch nicht auf­ge­hört haben, fragt Old Shat­ter­hand wie­der: “Was haben die Trom­meln zu bedeu­ten?”. Win­ne­tou ant­wor­tet erneut: “Tom­meln gutes Zei­chen. Schlimm, wenn Trom­meln auf­hö­ren!” Als nach zwei wei­tern Stun­den das Trom­meln immer noch zu hören ist, fragt Old Shat­ter­hand wie­der: “Was haben die Trom­meln zu bedeu­ten?” Win­ne­tou ant­wor­tet wie gewohnt: “Tom­meln gutes Zei­chen. Schlimm, wenn Trom­meln auf­hö­ren!”

Nun will Old Shat­ter­hand es genau wis­sen: “Was pas­siert denn, wenn die Trom­meln auf­hö­ren?” Win­ne­tou: “Bass-Solo!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.