Treffen sich zwei Männer …

Ges­tern hat­te ich das Ver­gnü­gen, dei­ne Frau zu tref­fen.”
“Wie­so war es für dich ein Ver­gnü­gen?” frag­te der Ehe­mann.
“Weil ich mich gefreut habe, dass sie nicht mei­ne Frau ist.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.