Merkel kommt in den Himmel. Dort wartet …

… Petrus auf sie und sagt: “Lie­be Frau Dr. Mer­kel, Sie dür­fen wäh­len wo Sie hin­wol­len. Ent­we­der in die Höl­le oder in den Him­mel. Und Sie dür­fen sogar vor­her einen Blick hin­ter jede der bei­den Türen wer­fen!”
Mer­kel: “Och, das ist ja klas­se.”

Sie schaut zuerst hin­ter die Tür zum Him­mel. Alles ist ganz ruhig, die Engel spie­len Har­fe, sin­gen Lie­der und sehen sehr gelang­weilt aus. Mer­kel: “Das ist ja schon ganz nett, aber ich möch­te vor­sichts­hal­ber doch mal in die Höl­le schau­en.”

Gesagt getan, sie öff­net die Tür zur Höl­le und sieht dort sofort ein paar alte Bekann­te an der Lava-Bar. Und hier herrscht Stim­mung mit allem Drum und Dran.
Mer­kel: “Also, der Him­mel, das war ja schon toll aber ich glau­be ich ent­schei­de mich doch für die Höl­le.”
Petrus: “So sei es.”

Mer­kel betritt die Tür zur Höl­le und erschrickt. Alles hat sich geän­dert. Kei­ne Lava-Bar mehr, son­dern nur gequäl­te See­len, Feu­er und Glut zie­ren die Land­schaft, und sie steht mit ihren alten Bekann­ten bis zum Hals in der hei­ßen Lava.
Mer­kel beschwert sich sofort: “Hey, Petrus! Was soll das denn! Das ist ja total anders als eben als ich durch die Tür geblickt habe!”
Petrus: “Tja, Mer­kel, das war vor der Wahl. Jetzt ist nach der Wahl.”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.