Im Jahr 2035: Tochter und …

… Vater unter­hal­ten sich.
Fragt die Toch­ter: „Papa, war­um heißt mei­ne Schwes­ter eigent­lich Mani­la.”
Ant­wor­tet der Vater: „Weil wir sie auf den Phil­ip­pi­nen gezeugt haben. Mani­la ist die Haupt­stadt.”

Die Toch­ter: „Dan­ke Papa, jetzt ver­ste­he ich es.”
Sagt der Vater: „Kein Pro­blem, Qua­ran­tä­ne.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.