Eine Blondine im Zirkus …

… wäh­rend der Raub­ti­er­num­mer. Der Domp­teur geht zum Löwen, öff­net die Hose, holt sein bes­tes Teil her­aus und legt es in das offe­ne Löwen­maul.

Der Löwe schließt vor­sich­tig das Maul, der Domp­teur haut ihm mehr­mals auf den Kopf – schließ­lich öff­net der Löwe das Maul wie­der. Der Domp­teur ver­staut sein bes­tes Stück in der Hose und wen­det sich zum Publi­kum: „Wer traut sich, die­ses Kunst­stück nach­zu­ma­chen?“

Mel­det sich ganz vorn eine Blon­di­ne und sagt: „Aber bit­te nicht so fest auf den Kopf hauen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.