Ein Mann hat sich Viagra verschreiben lassen …

Ein Mann hat sich Via­gra ver­schrei­ben las­sen und der Arzt hat ihm dazu gera­ten, eine Stun­de vor dem Ver­kehr die Pil­le ein­zu­neh­men. Er ruft sei­ne Frau bei der Arbeit an und for­dert sie auf, in einer Stun­de zuhau­se zu sein. Dar­auf­hin wirft er die Pil­le ein und war­tet. Er wird immer schär­fer, aber sei­ne Frau kommt nicht zuhau­se an. Sie ruft ihn jedoch über Han­dy an und ent­schul­digt sich, sie stün­de im Stau. Er bekommt Panik und ruft sei­nen Arzt an, was er tun soll. Die­ser meint:
“Haben sie eine Haus­häl­te­rin? War­um nageln sie sie nicht statt­des­sen, damit die Pil­le nicht ver­schwen­det ist?”
Meint der Mann: “Aber bei ihr klappt es doch auch ohne Pil­le…”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.