Ein guter Gynäkologe …

…, ein guter Chir­urg und ein guter Radio­lo­ge ste­hen bei­sam­men. Da kommt jemand, lässt einen 100-Euro-Schein fal­len und sagt: “Wer den Geld­schein als ers­ter erwischt, darf ihn behal­ten.”
Wer bekommt den Geld­schein?

Kei­ner.
Einen guten Gynä­ko­lo­gen gibt es nicht. Der Chir­urg hat das Pro­blem nicht ver­stan­den und der Radio­lo­ge bückt sich nicht wegen 100 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.