Peinliche Selfie-Momente

Der Ehemann kommt nach Hause …

… und sieht sei­ne Frau nackt im Bett lie­gen.
Er: „Was machst du da?“
Sie: „Ich hat­te nichts Gutes zum Anzie­hen.“
Er: “Das glau­be ich dir nicht!”

Der Ehe­mann macht die Schrank­tür auf: “Rotes Kleid, gel­bes Kleid, Hal­lo Andre­as, grü­nes Kleid, blau­es Kleid …”

Lustige Hunde

Eine fromme Frau hat …

… einen Papa­gei, der stän­dig schreit: “Ich bin Lora das Freu­den­mäd­chen!“
Der Pfar­rer ver­spricht, das Tier bei sei­nen Papa­gei­en Peter und Paul, die aus der Bibel lesen, zu erzie­hen.

Im Käfig sit­zen Peter und Paul andäch­tig vor Bibel und Gesang­buch.
Lora fängt an zu schrei­en: “Ich bin Lora das Freu­den­mäd­chen!“
Dar­auf Peter: “Paul, mach die Bibel zu! Der Herr hat unser Fle­hen erhört!”

Gefährliche Handys

Ein Mann hat starke Verstopfungen …

… — kei­ne Medi­zin und kein Arzt kön­nen ihm hel­fen. Doch dann trifft er einen Arzt, der sagt: „Hören Sie, ich habe so spe­zi­el­le Zäpf­chen. Sie sind sehr groß und müs­sen mög­lichst tief in den Darm gescho­ben wer­den. Ich weiß, es ist unan­ge­nehm, aber es ist das ein­zi­ge Mit­tel, das hilft.“

Nach kur­zem Über­le­gen wil­ligt der Mann ein. Der Arzt ver­ab­reicht ihm das ers­te Zäpf­chen und sagt, in etwa drei Stun­den sol­le er zu Hau­se das zwei­te nach­schie­ben. Der Mann geht nach Hau­se und will nach drei Stun­den das ande­re Zäpf­chen ein­füh­ren. Da es nicht klappt, fragt er sei­ne Frau, ob sie ihm hel­fen kann. Ohne zu zögern, ergreift die Frau das Zäpf­chen und steht hin­ter ihn. Die lin­ke Hand auf sei­ner Schul­ter, mit der Rech­ten das Zäpf­chen in den After. Alles geht gut, doch plötz­lich beginnt der Mann zu schrei­en.

Schatz, habe ich dir weh getan? Was ist los?“
„Nein, du nicht, aber mir ist plötz­lich ein­ge­fal­len, dass der Arzt bei­de Hän­de auf mei­nen Schul­tern hat­te.“

Die lustigsten Hochzeitsunfälle

An Weihnachten bekommt Fritzchen …

… eine Spiel­zeug­ei­sen­bahn. Er baut sie sofort auf, zieht sich eine Müt­ze an und ruft: „Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof, Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof — klei­ne Arsch­lö­cher links ein­stei­gen, gro­ße Arsch­lö­cher rechts ein­stei­gen.“
Schnell kommt sei­ne Mut­ter aus der Küche gelau­fen: „Das sagt man nicht, Fritz­chen. Zur Stra­fe gehst du jetzt eine Stun­de in dein Zim­mer!“

Nach einer Stun­de kommt Fritz­chen aus sei­nem Zim­mer zurück, geht an die Eisen­bahn und ruft: „Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof, Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof – klei­ne Arsch­lö­cher links ein­stei­gen, gro­ße Arsch­lö­cher rechts ein­stei­gen und wegen dem Rie­senarsch­loch aus der Küche haben wir eine Stun­de Ver­spä­tung.“

Katzen vs. Hunde

Eine alte Dame geht zu …

… ihrem HNO-Arzt ‚weil sie auf ein­mal fast nichts mehr hört.
Der Ohren­arzt: “Ich schaue Ihnen mal in die Ohren!“
Nach einer Wei­le: “Gute Frau, Sie haben ja ein Zäpf­chen im rech­ten Ohr ste­cken!“
Sie: “Waaas?“
Er: “Ein Zäääpf­chen!”

Sie: “Oooch, nun weiß ich wie­der, wo ich mein Hör­ge­rät hin­ge­steckt habe!”