Ein Mann kommt ins Krankenhaus …

… Die Schwes­ter fragt nach sei­ner Ver­si­cher­ten­kar­te und was ihm denn fehlt. Er sagt: “Ja wis­sen Sie, ich krieg ein­fach kei­ne Erek­ti­on mehr.”

Die Schwes­ter ant­wor­tet: “Gehen Sie mal da hin­ten ins Behand­lungs­zim­mer, das sehen wir uns mal genau­er an.”
Im Zim­mer ange­kom­men, packt die Schwes­ter sei­nen Penis aus, mas­siert und strei­chelt ihn, bis er wie ’ne Eins steht.
“Ich weiß nicht was Sie wol­len, funk­tio­niert doch 1 A.”

Das ist bestimmt nur der Vor­führ­ef­fekt. Aber auch wenn er steht, ich kann machen was ich will, aber es kommt ein­fach nichts.“
Die Schwes­ter will es genau wis­sen, und fängt an zu rei­ben, nimmt ihn in den Mund und macht und tut, bis der Mann wie wahn­sin­nig kommt. “Also ich weiß gar nicht was Sie wol­len. Mit dem Ding kön­nen Sie jeder­zeit in jeden Puff gehen.”
“Ja schon!”, sagt der Mann, “Aber die neh­men die Kar­te nicht.”



Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Ein Mann kommt ins Krankenhaus …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.