Ein Mann kommt in eine Bar und bestellt drei Bier

Ein Mann kommt in eine Bar und bestellt drei Bier. Der Wirt ist ver­dutzt und fragt, ob er wirk­lich drei Bier auf ein­mal ser­vie­ren soll. Der Mann erklärt: “Ich habe zwei Brü­der, die bei­de in ver­schie­de­nen Län­dern woh­nen. Wir haben uns geschwo­ren, dass wir jeden Frei­tag in eine Bar gehen und für jeden ein Bier trin­ken.” Der Wirt ist beein­druckt und stellt dem Gast drei Bier hin.
Das geht unge­fähr zwei Jah­re lang so, und mitt­ler­wei­le hat jeder der ande­ren Stamm­kun­den mit­be­kom­men, was es mit dem Ritu­al auf sich hat. Doch eines Frei­tags kommt der Mann in die Knei­pe und bestellt zwei Bier. Sofort wird es still und die ande­ren schau­en betrof­fen.
Der Wirt stellt die zwei Bier hin und sagt lei­se: “Es tut mir leid wegen dei­nem schwe­ren Ver­lust.”
Der Mann guckt zunächst ver­wirrt und lacht dann auf: “Nein, kei­ne Sor­ge, mit mei­nen Brü­dern ist alles in Ord­nung! Ich hab mir nur das Trin­ken abge­wöhnt!”



Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.